Vertraulichkeit

Als Hypnosetherapeut unterliege ich der gleichen gesetzlichen Verpflichtung zur Verschwiegenheit wie jeder Arzt oder andere Therapeut. Diese Schweigepflicht nehme ich sehr ernst.

 

Viele meiner Klienten möchten aus verständlichen Gründen vermeiden, dass irgendwelche andere  Personen von ihrer Problematik erfahren. Dieser hohen Verantwortung bin ich mir jederzeit sehr bewusst.

 

Meine Garantie zur therapeutischen Verschwiegenheit

Was zwischen Therapeut und Klient besprochen wird, bleibt auch zwischen Therapeut und Klient. Meine Diskretion und Verschwiegenheit geht dabei noch über das gesetzliche vorgeschriebene Mass hinaus. Dies gilt für alle schriftlichen, persönlichen und telefonischen Kontakte.

 

Denn nur auf der Basis der gegenseitigen Vertrauens kann ich eine erfolgreiche Behandlung gewährleisten.